SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch

 

SPD Innenstadt/ Jungbusch fordert den Fortbestand des Nachtwandels zu sichern

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Nach dem Hilferuf der Organisatoren des Nachtwandels fordert die SPD Innenstadt/ Jungbusch mehr Unterstützung für den Nachtwandel und seine Organisatoren. „Der Nachtwandel ist ein Anziehungspunkt für die gesamte Region. Er muss unbedingt erhalten bleiben.“ erklärt Vorsitzende und Bezirksbeirätin Isabel Cademartori. 

Die Organisatoren haben es über die Jahre immer wieder geschafft, den besonderen Charakter als ein maßgeblich vom Jungbusch gestaltetes, multikulturelles, nicht kommerzielles Kulturfest zu erhalten. Das unterscheidet ihn von den meisten Stadtfesten und macht seine besondere Attraktivität aus. Das muss unbedingt erhalten werden. „ Ich bin sicher, dass es  gelingen kann, die Finanzierung und das Konzept sicherzustellen. Dafür braucht es seitens der Stadt auch personelle und organisatorische Unterstützung für die Organisatoren, die den Nachtwandel traditionell neben ihren sonstigen Aufgaben freiwillig und weitgehend ehrenamtlich organisieren. So könnte bspw das Gespräch zu Gastronomen und Aussteller vom Nachtwandel gesucht werden, damit diese sich über einen Soli Beitrag stärker an der Finanzierung des Nachtwandels beteiligen.“ schlägt Giacomo Salmeri vor, Stellvertretender Vorsitzender der SPD Innenstadt/ Jungbusch und Mitglied im Migrationsbeirat vor. Auch bei der Suche nach Sponsoren könnte durch die Stadt eine Unterstützung erfolgen, ohne dass jedoch der nicht-kommerzielle Charakter des Nachtwandels gefährdet wird. „Sollte eine finanzielle Beteiligung seitens der Stadt notwendig für den Erhalt des Nachtwandels sein, werden wir uns auch dafür einsetzen, dass dieser erfolgt. Ein Herbst ohne Nachtwandel wäre ein riesen Verlust für den Jungbusch, die Stadt Mannheim und die gesamte Region. Wir fordern daher, dass die Stadt gemeinsam mit den Akteuren im Stadtteil ein nachhaltig tragfähiges Konzept für den Nachtwandel entwickelt, der dessen Fortbestand sichert und dabei seinen Charakter erhält.“ schileßt Cademartori.

 

Facebook

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

Rotes Quadrat

Der Newsletter "Rotes Quadrat" berichtet wöchentlich über das Leben im SPD-Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte. Die aktuelle Ausgabe gibt es auf der Seite des Kreisverbandes.

 

Spenden

Mit einer Spende auf unser Konto können Sie unsere Arbeit unterstützen. Unkompliziert und sicher online spenden können Sie hier. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um sozialdemokratische Politik in Mannheim und in Baden-Württemberg durchzusetzen.

 

SPD-Regionalzentrum

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023

 

Besucher

Besucher:54984
Heute:22
Online:1