SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch

 

Bildungspolitische Diskussion mit Stefan Fulst-Blei - Wechsel im Vorstand der SPD Innenstadt/ Jungbusch.

Veröffentlicht in Ortsverein

Am 24. November fand auf dem Museumsschiff die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Innenstadt/Jungbusch stattfanden Nachwahlen für den Ortsvereinsvorstand statt. Carolin Wichtermann übernimmt zukünftig das Kassiereramt und Florian Kling wird Beisitzer.  

Am 24. November fand auf dem Museumsschiff die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Innenstadt/Jungbusch stattfanden Nachwahlen für den Ortsvereinsvorstand statt. Carolin Wichtermann übernimmt zukünftig das Kassiereramt und erhielt das volle Vertrauen der anwesenden Mitglieder. Zwar übernimmt sie damit nicht den Geldspeicher von Dagobert Duck, aber immerhin die zentrale Buchhaltung im Ortsverein und kann künftig nicht nur über Ausgaben für die lokale Parteiarbeit und Wahlkämpfe mitbestimmen, sondern auch über Würstchen und Glühwein für die anstehende Weihnachtsfeier. Mit Carolin haben wir eine langjährige Sozialdemokratin für den Ortsverein gewinnen können, die als Wahlmannheimerin und Juristin inzwischen im Dienste des Regierungspräsidiums Karlsruhe in der Flüchtlingsaufnahme in Heidelberg arbeitet. Genauso widerspruchslos wurde Florian Kling als neuer Beisitzer in den Vorstand des Ortsvereins gewählt. Zukünftig soll der Bundeswehroffizier und langjährige Sozi allerdings nicht nur dabeisitzen, sondern auch tatkräftig die Veranstaltungen der Innenstadt-SPD unterstützen und in der Vorstandsarbeit mithelfen. Florian liegen neben seinem Steckenpferd der Sicherheitspolitik vor allem die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des modernen Stadtlebens und einer urbanen Gesellschaft am Herzen: „Im Quadrat genieße ich schon heute den lebendigen Mix an Wirtschaft, Leben und Kultur – den Viele in anderen hippen Städten noch immer suchen.“

Landtagsabgeordneter für den Mannheimer Norden, Stefan Fulst-Blei berichtete über die Bildungspolitik der grün-schwarzen Koalition. Wichtig war ihm dabei, dass die vergangenen erreichten Fortschritte und Verbesserungen an vielen Stellen im Bildungssystem auch erhalten bleiben und nicht von der neuen Landesregierung komplett aufgegeben werden. „Es gilt jetzt vor allem scharf zu beobachten und hinzuschauen, was passiert“, sagte Fulst-Blei und warnte vor allem vor hunderten zusätzlichen Lehrerstellenstreichungen, ohne die aber Zukunftsaufgaben wie Digitalisierung, Inklusion und Vollzeitangebote personell nicht umsetzbar seien. 

 

Facebook

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

Rotes Quadrat

Der Newsletter "Rotes Quadrat" berichtet wöchentlich über das Leben im SPD-Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte. Die aktuelle Ausgabe gibt es auf der Seite des Kreisverbandes.

 

Spenden

Mit einer Spende auf unser Konto können Sie unsere Arbeit unterstützen. Unkompliziert und sicher online spenden können Sie hier. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um sozialdemokratische Politik in Mannheim und in Baden-Württemberg durchzusetzen.

 

SPD-Regionalzentrum

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023

 

Besucher

Besucher:54984
Heute:22
Online:1