SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch

Herzlich willkommen!

​Hier finden Sie zahlreiche Information aus dem SPD Ortsverein des Mannheimer Stadtteils Innenstadt/ Jungbusch, sowie die Termine unserer Veranstaltungen und Sitzungen. Wir freuen uns über Anregungen, Fragen,  Kritik und Informationen aus dem Stadtteil. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht.

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 03.08.2016

Mit großen Bedauern hat die SPD Mannheim Innenstadt/ Jungbusch die gemeinsame Mitteilung des Quartiermanagements und des Kulturdezernats vernommen, wonach im Jahr 2016 kein Nachtwandel stattfinden soll. Die SPD Mannheim Innenstadt/ Jungbusch hatte sich bereits bei den Haushaltberatungen 2015 für eine Bezuschussung des Nachtwandels als nicht-kommerzielles, vom Stadtteil getragenes Fest, welches ein vielfältiges und urbanes Bild von Mannheim nach außen trägt, stark eingesetzt. Schon damals mahnte die SPD, dass es einer Überarbeitung des Konzepts bedarf um den Nachtwandel nachhaltig zu sichern. 

„Wir sind enttäuscht, dass es dem Kulturdezernat unter der Leitung von Kulturbürgermeister Michael Grötsch nicht gelungen ist, sich mit dem Quartiermanagement rechtzeitig auf ein tragfähiges Konzept zu einigen, bei dem der Charakter des Nachtwandels erhalten bliebe und es nicht zu einen beliebigen, kommerziellen Stadtfest verkommt. Insbesondere für die zahlreichen, auch ehrenamtlichen Akteure im Stadtteil ist dies eine herbe Enttäuschung, die sie außerdem völlig überraschend trifft. Wir erwarten in dieser Sache Bewegung vom Kulturdezernat und eine Zusage, dass der Nachtwandel 2017 auf jeden Fall stattfinden wird und nicht ausverkauft wird. Die Menschen im Jungbusch und die Mannheimerinnen und Mannheimer erwarten das.“ erklärt Isabel Cademartori, SPD Vorsitzende und Bezirksbeirätin in der Innenstadt und im Jungbusch.

Veröffentlicht in Jusos in Aktion
am 13.07.2016

Über 40 Jusos und Gäste der Juso-Arbeitsgemeinschaft Mannheim-Innenstadt/Jungbusch fanden sich am 26. Juni 2016 zu ihrer Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiösen Dialog ein. Unter den Anwesenden befanden sich unter anderem der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Dr. Stefan Fulst-Blei MdL und SPD-Altstadtrat Ulrich Schäfer. 

Unter der Versammlungsleitung von Emrah Durkal wurde der 30-jährige Bauingenieur Cem Yalçınkaya zum vierten Mal als Juso-AG Vorsitzender gewählt. Cem Yalçınkaya setzte sich mit 60% gegen die Juso-Kreisvorsitzende Zarife Türk durch. Yalçınkaya gehört seit Ende 2015 dem Migrationsbeirat der Stadt Mannheim an und vertritt diesen im Integrationsausschuss und im Ausschuss für Umwelt und Technik.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Ceylan Yalçınkaya (4x), Ömer Yıldız (3x), Melisa Soysal (2x), Serdar Gençol (2x)  wiedergewählt. Neu im Vorstand als stellvertretende Vorsitzende ist Lea Noack. 

Veröffentlicht in Jusos in Aktion
am 09.06.2016

Am 4. Juni 2016 fand in den Räumlichkeiten des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiösen Dialog in U5, 22 das öffentliche Tagesseminar (Jung, sozial & engagiert) der Juso- AG Innenstadt/Jungbusch statt. In der Einführung stellte Cem Yalçınkaya, der Vorsitzende der Juso- AG Mannheim-Innenstadt/Jungbusch, das Programm vor.

Im ersten Teil der Tagesveranstaltung erläuterte Hussein Atris, Stadtverordneter im Viernheim, den anwesenden Jusos den Aufbau und die Grundwerte der SPD.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 26.05.2016

Gemeinsam möchten wir an unserem politischen Fundament arbeiten und unser politisches Wissen vertiefen. Dieses Seminar richtet sich an NeueinsteigerInnen genauso wie an Erfahrene. Diejenigen, die bereits länger dabei sind, können ihre Kenntnisse weiterentwickeln und verbreiten.

Für unser Tagesseminar (Jung, sozial & engagiert) konnten wir kompetente ReferentInnen gewinnen. Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiösen Dialog e.V. in U5,22 68161 Mannheim.


Veröffentlicht in Kreisverband
am 28.04.2016

Im neuen Kreisvorstand der Sozialdemokraten, die ihren Kreisparteitag am 23. April im Gewerkschaftshaus abhielten, ist die 28-jährige Ortsvereinsvorsitzende der SPD Innenstadt/ Jungbusch, Isabel Cademartori, erstmals als Beisitzerin in den SPD-Kreisvorstand gewählt worden. Cademartori machte in ihrer Rede deutlich, dass die Schärfung des Kernprofils mit einer stärkeren Abgrenzung zu den Grünen dringend geboten sei. „Es kann nicht sein, dass wir die Kümmerer sind, für die wichtigen Themen wie Wohnen, Arbeit und Sicherheit als Ansprechpartner in den Stadtteilen fungieren und die Grünen dann mit Wohlfühlthemen die guten Wahlergebnisse einstreichen.“ Sie forderte die Anwesenden dazu auf, trotz der derzeit schwierigen Situation für die Sozialdemokratie nicht in Mutlosigkeit und Resignation zu verfallen, sondern sich stolz und selbstbewusst der Erneuerung zu stellen. „Die SPD hat 152 Jahre stolze Geschichte hinter sich, den Rest schaffen wir auch noch.“

TERMINKALENDER

Alle Termine öffnen.

22.09.2016, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Innenstadt/ Jungbusch

03.11.2016, 19:00 Uhr Öffentliche Sitzung des Ortsvereins Innenstadt/ Jungbusch

Alle Termine

 

Facebook

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

 

Rotes Quadrat

Der Newsletter "Rotes Quadrat" berichtet wöchentlich über das Leben im SPD-Kreisverband Mannheim und liefert wichtige Veranstaltungshinweise sowie interessante Berichte. Die aktuelle Ausgabe gibt es auf der Seite des Kreisverbandes.

 

Spenden

Mit einer Spende auf unser Konto können Sie unsere Arbeit unterstützen. Unkompliziert und sicher online spenden können Sie hier. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um sozialdemokratische Politik in Mannheim und in Baden-Württemberg durchzusetzen.

 

SPD-Regionalzentrum

SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar
Bergheimer Str. 88
69115 Heidelberg
Tel:. (06221) 21004
Fax: (06221) 164023

 

Besucher

Besucher:54984
Heute:4
Online:1